· 

Infos für unsere Mitglieder

 

bei unserer vergangenen Vereinssitzung haben wir die Jahrestermine für 2020 angepasst. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass das Abhalten vom Königsschießen und der dazugehörigen Königsfeier unter den Corona-Bedingungen keinen Sinn macht. Wir setzen diesen traditionellen Vereinswettbewerb dieses Jahr aus. Die amtierenden Regenten bleiben somit bis nächstes Jahr in ihrem „Amt“. Uns ist bewusst, dass es dieses Schützenjahr durch diese Corona-Pandemie sehr viel Einschnitte gab bzw. nach wie vor gibt und möchten uns auf diesem Wege bei Euch für eure Treue und Loyalität zum Verein bedanken. Auch in schwierigen Zeiten zusammenhalten ist wichtig und macht ein Vereinsleben unter anderem aus. DANKE!!

 

Am vergangenen Montag wurde an der Gau-Verwaltungssitzung einstimmig beschlossen, die RWK-Saison 2019/2020 abzubrechen. Den Auf- bzw. Abstieg regelt die Tabelle der abgeschlossenen Vorrunde. Ab Mitte September wird die RWK-Saison 2020/2021 starten. Mannschaftsneumeldungen können ab sofort getätigt werden. Schützen, die wieder am Rundenwettkampf teilnehmen möchten, bitte ich, sich bis 10.08. bei Silke zu melden. Die Mannschaften müssen zum Stichtag 30.08.2020 gemeldet sein. Der Gauehrenabend im November findet nicht statt.

 

Wir werden die Vereinsmeisterschaft, die vergangenes Jahr an 3 Schießterminen stattfand, über einen Zeitraum von zwei Monaten austragen. Das heißt für Euch, dass ihr an jedem Trainingstermin an der Vereinsmeisterschaft teilnehmen könnt und das beste Ergebnis in die Wertung kommt. Also im Gegensatz zu den letzten Vereinsmeisterschaften könnt ihr Euch verbessern, was ja sonst nicht möglich war. Die Preisverteilung findet an der Weihnachtsfeier statt.

 

In einem mehrwöchigen Arbeitsdienst wurde der Gemeinschaftsraum renoviert und gleichzeitig modernisiert. Wände gestrichen, Eckbänke zum größten Teil entfernt um Tische und Stühle flexibler im Raum stellen zu können. Der Thekenbereich erfreut sich einem neuen Look. Weg von „Eiche Rustikal“ hin zu freundlich hell mit Bartresen. Kommt vorbei und schaut´s Euch einfach an.

 

Wir werden drei gesellschaftliche Veranstaltungen abhalten. Ein Sommerfest der Schützen, das Oktoberfest mit Wanderung und die Weihnachtsfeier. Die Veranstaltungen sind vereinsinterne Veranstaltungen und nur für Vereinsmitglieder und deren Familie. Öffentlichen Veranstaltungen, einen breiteren Publikum zugänglich ist zum aktuellen heutigen Stand zwecks Rückverfolgbarkeit behördlich untersagt. Alle drei Veranstaltungen bekommen einen „kulturellen“ Charakter. Das heißt wir arbeiten ein Programm für die jeweilige Veranstaltung aus. Angst vor einer Ansteckung braucht ihr auf jeden Fall keine haben. Wir tun alles, damit unsere Vereinsveranstaltungen und Trainingszeiten sicher für Euch sind. Aktuell sind Stammtische bis 10 Personen erlaubt.

 

Zudem haben wir uns entschlossen, die Teilnahme am Ferienprogramm der Stadt Altdorf auszusetzen. Dafür wollen wir uns im August unseren eigenen Kindern und Jugendlichen ein wöchentliches Ferienprogramm anbieten. (Freunde der Kinder bitte auf Anfrage)

 

- Samstag, 08.08.             Schützenkinderkino: Dr. Doolittle, kostenlos                                     15 Uhr

 

- Sonntag, 16.08.              Kreativwerkstatt: Brotzeitbrettchen, Materialkosten 8 €               18 Uhr

 

- Samstag, 22.08.             Wir fahren zum Minigolf nach Erlenstegen, kostenlos                      15 Uhr

 

- Sonntag, 30.08.              Sommerfest mit Spielestationen, kostenlos                                        15 Uhr

 

 

 

Bei allen Veranstaltungen Mund-Nasen-Bedeckung dabei haben. DANKE