· 

Alle guten Dinge sind 3 - Doppelmeister und Stadtpokalsieger ´19

v. l. Stefan Macher LG,Basti Sandner LP, Franzi Kleinöder LG, Fabi Hälbig LP,Silke Knetsch LG/LP, Gunter Desens LG, Andi Kiunke LP
v. l. Stefan Macher LG,Basti Sandner LP, Franzi Kleinöder LG, Fabi Hälbig LP,Silke Knetsch LG/LP, Gunter Desens LG, Andi Kiunke LP

Wenn am Anfang der Saison jemand gesagt hätte, dass unsere erste Luftgewehr- und unsere erste Luftpistolenmannschaft um den Aufstieg mitkämpfen, hätten wir diesen für verrückt erklärt. Aber nachdem unser "Spaßverein" ,wie er von einem anderen Schützenverein bezeichnet wird, durchaus erfolgreiche und treffsichere Schützen und Schützinnen hat, konnten die Teams diese Saison hervorragende Leistungen erzielen. Und Tatsache, Spaß hatten bzw. haben wir obendrein auch.

 

Nach dem Sieg unserer Luftpistolenmannschaft am 04.04. im Stadtduell gegen die PSG mit 1384:1396 Ringe (1:3 Einzel- und 0:3 Mannschaftspunkten) ist der Meistertitel und der damit verbundene Aufstieg in die Bezirksliga doppelt so schön. Bei diesem letzten Wettkampf machte es unsere Mannschaftskameradin Silke besonders spannend. Sie hatte mit Ihrer Gegnerin Ringgleichheit und musste ins Stechen. Sie bewies Nervenstärke und gewann das Stechen mit 10 zu 9 Ringe.  

 

Unsere Luftgewehrmannschaft gewann am Mittwoch, 10.04. gegen das Team der SG Pyrbaum 2 mit 1406 Ringe zu 1389 Ringe und machte den Meistertitel perfekt. Vanessa durfte im letzten Wettkampf nochmal ran. Die anderen drei Startplätze in der Mannschaft losten wir aus. Im Anschluss an den Wettkampf saßen unsere beiden Teams bei einem gemeinsamen Abendessen zusammen und feierten den Saisonabschluss.

 

Den Termin für die gemeinsame Meister- bzw. Aufstiegsfeier geben wir bekannt ;-).

 

Am 11.04. war der letzte Schießtermin vom Stadtpokalturnier in Rieden und die Auswertung vom Schießen. Unsere Schützen und Schützinnen waren am Dienstag beim Stadtpokalschiessen durch die Meistertitel wohl so motiviert, dass sie den Pokal vom letzten Jahr mit großem Punkteabstand zur PSG verteidigten. Das Team hat für die Mission Titelverteidigung alles geben, und sich somit das Triple gesichert!  Der FC Bayern schafft das dies Jahr nicht :-). Alles weitere zu den Ergebnissen gibt es am Sonntag, 14.04. wenn in der Gaststätte Reif die Siegerehrung stattfindet.

 

Unseren Schützen Hochachtung zum Ergebnis und herzlichen Glückwunsch für die super Saison!!!!!