· 

Zünftiges Oktoberfest im Vereinsheim

Am 03.10.2018 veranstalteten wir im Vereinsheim ein Oktoberfest. Bereits am Vorabend wurde dafür fleißig dekoriert. Am Flair sollte es ja nicht mangeln. Gegen 11 Uhr zapfte unsere 1. Schützenmeisterin Silke das eigens für´s Oktoberfest bestellte Bierfässla an.   Man wollte natürlich ein richtiges "Weiß-Blaues"-fränkisches Festchen abhalten - ein kleiner Unterschied zum Original musste schon sein. Bei Weißwurst und fränkischen Bratwürsten konnte sich angeregt unterhalten werden. Unser Ehrenmitglied Heinz organisierte am frühen Nachmittag eine kleine Wanderung durch den nahegelegenen Wald, in dem einzigartige bunte Alkoholpilze aus dem Moos ragten. Die 17-köpfige Wandergruppe war vom pflücken dieser Pilzarten so begeistert, dass die Wanderung somit über eine Stunde andauerte. Gerechnet war eine gute halbe Stunde Fußmarsch. Zurück im Vereinsheim warteten Kaffee, Kuchen und Deftiges auf die Gäste. Der Gastraum war proppenvoll. Unsere 2. Schützenmeisterin Anneliese hatte ein kniffeliges "Oktoberfest"-Quiz vorbereitet. Jeder, der mitmachen wollte, bekam ein Frageblatt ausgehändigt. Alexa, Siri und Dr. Goggel mussten in der Hosentasche bleiben.  Die Erstplatzierten erhielten Sachpreise. Ein gelungenes Fest, das für die Geselligkeit und das Miteinander ausgerichtet wurde, fand gegen 19 Uhr sein Ende. Bereits jetzt sind sich die Verantwortlichen einig - nächstes Jahr wieder: O`zapft is in Weinhof!!